Über

Wer steckt hinter hejmax fragst Du Dich vielleicht?! 

Taadaaa, ja, dieser gutaussehende Typ auf dem Bild bin ich. 😎

Das Level an Sarkasmus mag variieren. 

Ich bin ein ganz normaler Typ von nebenan und halte mich für nichts besonderes. 

Ich lache über meine eigenen Witze, esse zu gern und häufig Schnitzel mit Bratkartoffeln und verbringe am liebsten Zeit mit meinen Kindern – für meine Tochter trage ich sogar die rosa Feenflügel.

Was genau mache ich überhaupt?

Ich mache SEO und im speziellen Link Building durch manuellen Outreach.

Wie ich das genau mache zeige ich Dir hier.

SEO bin ich das erste Mal aus der Kundenperspektive begegnet, als ich merkte wie wichtig es für mein Unternehmen ist ein gutes Ranking für die zentralen Suchbegriffe meines Business zu haben. Also habe ich mir eine SEO Agentur gesucht und da nahm das Elend seinen Lauf…
 
Die „Zusammenarbeit“ mit den SEO Agenturen (ja ich habe einige verschlissen) war super ätzend, teuer und hat am Ende nicht mal funktioniert.
 
Was so ätzend daran war? Es war sicher von Agentur zu Agentur unterschiedlich, aber am Ende wurden Vereinbarungen nicht eingehalten, das Vorgehen war total intransparent, Ziele und Arbeitsschritte wurden nicht abgesprochen und und und…
 
Irgendwann hatte ich einfach keinen Bock mehr darauf, konnte den Gedanken von SEO aber nicht einfach aufgeben.
 
So habe ich begonnen mich selbst dafür zu interessieren und habe einige Kurse gemacht, um SEO besser zu verstehen.
 
Das hat mich gepackt!
 
Dann hab ich weiter gelernt und aufgesattelt. Das Gelernte immer wieder umgesetzt und an meinem eigenen Projekt ausprobiert.
 
Und… es funktionierte plötzlich!
 
Mittlerweile habe ich einige Kunden, die mir vertrauen und die mein Modell lieben, weil es einfach, transparent und messbar ist.
 
Es ist ganz simpel: Ich verkaufe nur was ich kann!
 
SEO ist ein Marathon und kein Sprint, aber eben auch keine Raketenwissenschaft.
 
Aus diesem Grund baue ich nur Links auf, die sicher und spam-free sind. Bei mir gibt es keine PBNs o.Ä.. Ich verschicke auch keine 5.000 E-Mails an Menschen die das Thema gar nicht interessiert.
 
Hinter jeder E-Mail Adresse steckt ein Mensch mit dem ich ggf. später noch kooperieren kann. 
 
Warum also Methoden verwenden die verbrannte Erde hinterlassen, die ineffektiv sind und dem Business gegebenenfalls sogar schaden?
 
Auch hier gilt die Regel: Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck!
 

Interessiert Dich das? 

Ich freue mich auf Deinen Anruf oder Deine Nachricht.